Willkommen auf der Website der Gemeinde Seuzach



Sprungnavigation

Von hier aus k�nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten


Wegleitung zur Steuererklärung

Ausfüllen der Steuererklärung mit dem Programm ZHprivateTax online und der Steuererklärungssoftware Private Tax

Die Wegleitung soll Ihnen das Ausfüllen der Steuererklärung 2019 erleichtern. Darin finden Sie Antworten auf mögliche Unklarheiten. Sollten Sie auf individuellen Besonderheiten keine Lösung finden, wenden Sie sich bitte an das Steueramt Seuzach oder direkt an das Kantonale Steueramt.

Sie haben die Möglichkeit die Steuererklärung 2019 auf der geschützten Plattform „ZHservices“ (Online-Dienstleistungen des Kantons Zürich) auszufüllen und elektronisch zu übermitteln. Die Online-Programme ZHprivateTax oder ZHprivateTax-Light sind webbased, das heisst es ist kein Download der Software auf Ihrem PC nötig. Dies hat den Vorteil, dass Sie jederzeit und überall den Zugriff auf Ihre Daten haben. Weitere Details zu den Online-Steuererklärungen finden Sie unter www.steueramt.zh.ch/zhprivatetax oder www.steueramt.zh.ch/zhprivatetax-light.

Wir empfehlen Ihnen die Steuererklärung elektronisch einzureichen. Sie werden dadurch im Folgejahr automatisch eine reduzierte Formularzustellung erhalten. Damit können wir mit Ihrer Hilfe Ressourcen nachhaltig einsparen.

Die Steuererklärung 2019 kann auch mit dem Steuererklärungsprogramm Private Tax ausgefüllt werden. Das entsprechende Programm können Sie im Internet unter www.steueramt.zh.ch/privatetax kostenlos herunterladen.

Bitte beachten Sie, dass ab der Steuerperiode 2019 keine CD-ROM mehr beim Steueramt Seuzach bezogen werden kann, da die Leitung des kantonalen Steueramtes Zürich entschieden hat, die CD-ROM nicht mehr anzubieten.

Haben Sie Fragen? Oder benötigen Sie (weitere) Formulare? Das Steueramt Seuzach hilft Ihnen gerne weiter.

Steueramt Seuzach



Datum der Neuigkeit 11. Feb. 2020


Druck Version PDF