Willkommen auf der Website der Gemeinde Seuzach



Sprungnavigation

Von hier aus k�nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten


A1 Winterthur Ohringen – Oberwinterthur: Montage von Signalportalen

Im Rahmen des Projekts «Massnahmen zur Verkehrsoptimierung» werden ab Montag, 9. September 2019, auf dem Autobahnabschnitt der A1 zwischen Winterthur Ohringen und Oberwinterthur in drei Etappen mehrere Signalportale montiert. Die Montage erfolgt jeweils in Nachtarbeit. Dafür werden kurze Intervallsperrungen sowie temporäre Umleitungen aufs untergeordnete Strassennetz nötig.

Auf dem Autobahnabschnitt zwischen Winterthur Ohringen und Oberwinterthur werden insgesamt 19 Signalportale montiert. Damit werden die baulichen massnahmen entlang der Autobahn zwischen den Anschlüssen Winterthur Ohringen und Oberwinterthur abgeschlossen. Die Arbeiten werden in drei Etappen ausgeführt. Dies während folgender Nächte:

  • Von Montag auf Dienstag, 9. auf 10. September 2019, von 21.30 Uhr bis 5 Uhr. Betroffen sind sämtliche Fahrspuren in beide Fahrtrichtungen. Die Arbeiten machen zwischen 24 Uhr und 3 Uhr zwei Intervallsperrungen von je 15 Minuten nötig.

  • Von Dienstag auf Mittwoch, 10. auf 11. September 2019, von 20.30 Uhr bis 5 Uhr. Betroffen sind sämtliche Fahrspuren in beide Fahrtrichtungen. Die Arbeiten machen zwischen 24 Uhr und 3 Uhr eine Vollsperrung der Autobahn nötig. Der Verkehr wird während dieser Zeit ab dem Anschluss Winterthur Ohringen bzw. Oberwinterthur über das Kantonsstrassennetz umgeleitet.

  • Voraussichtlich von Montag auf Dienstag, 21. auf 22. Oktober 2019, von 20.30 Uhr bis 5 Uhr. Betroffen sind sämtliche Fahrspuren in beide Fahrtrichtungen. Die Arbeiten machen zwischen 24 Uhr und 3 Uhr eine Vollsperrung der Autobahn nötig. Der Verkehr wird während dieser Zeit ab dem Anschluss Winterthur Ohringen bzw. Oberwinterthur über das Kantonsstrassennetz umgeleitet. Der definitive Zeitpunkt wird rechtzeitig unter www.autobahnschweiz.ch > Nordostschweiz > A1 Ohringen – Oberwinterthur publiziert.

Die Umleitungsroute wird via Stadel, Seuzach und Ohringen eingerichtet und signalisiert. Kurzfristige Terminverschiebungen aufgrund des Baufortschritts bleiben vorbehalten.

Im Anschluss an diese Arbeiten bzw. Verkehrseinschränkungen werden Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen (BSA) installiert, was temporär zu punktuellen Einschränkungen führen kann.

Das Bundesamt für Strassen ASTRA als Bauherrschaft und die beteiligten Unternehmen bemühen sich, die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten. Dennoch werden temporäre Belastungen für Verkehrsteilnehmende und Anwohnende nicht gänzlich auszuschliessen sein.

Kontakt / Rückfragen: Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur Ost, Infrastrukturfiliale Winterthur, Tel. 058 480 47 11, winterthur@astra.admin.ch



Datum der Neuigkeit 5. Sept. 2019


Druck Version PDF