Willkommen auf der Website der Gemeinde Seuzach



Sprungnavigation

Von hier aus k�nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten


Notfallhilfe für Einzel- und Kleinstunternehmungen

Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat am 19. März 2020 ein Corona-Hilfspaket verabschiedet. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden auf rasche und möglichst unbürokratische Weise den Selbständigerwerbenden und Kleinst-Unternehmen, die durch die aktuelle Situation in eine Notlage geraten, helfend unter die Arme zu greifen.

Die Unterstützung durch die Gemeinden kann entweder durch eine Vorfinanzierung bei knapper Liquidität bis Gelder von Dritten eingehen oder – bei entsprechendem, nachgewiesenem Bedarf – durch à fonds-perdu-Beiträge erfolgen.

Um diese finanzielle Unterstützung zu erlangen, ist ein Unterstützungsgesuch in Form eines Fragebogens einzureichen. Mit der Unterschrift auf dem Gesuch werden auch die Bedingungen akzeptiert. Ein allfälliges Gesuch muss mit den entsprechenden Beilagen bis Montag, 6. April 2020 der Gemeindeverwaltung Seuzach, Stationsstrasse 1, 8472 Seuzach, eingereicht werden.

Vor allfälligen Auszahlungen, welche in der Woche nach Ostern 2020 angestrebt werden, wird zwischen der Gemeinde und dem Zahlungsempfänger bzw. der Zahlungsempfängerin eine schriftliche Vereinbarung abgeschlossen. Grössere Unternehmen werden durch die Programme von Bund und Kanton, beispielsweise durch ihre Hausbanken, unterstützt.

Das SECO sowie der KMU- und Gewerbeverband listen die Unterstützungsmassnahmen im Detail auf:

https://www.seco.admin.ch/seco/de/home/Arbeit/neues_coronavirus.html

https://www.kgv.ch

Wir wünschen Ihnen in dieser anspruchsvollen Zeit alles Gute und beste Gesundheit!


Dokument Unterstützungsgesuch (pdf, 818.4 kB)


Datum der Neuigkeit 26. März 2020


Druck Version PDF