Willkommen auf der Website der Gemeinde Seuzach



Sprungnavigation

Von hier aus k´┐Żnnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wappen


Wappen Seuzach



Seit 1929 führt die Gemeinde das Wappen der von 1279 bis anfangs des 15. Jahrhunderts nachgewiesenen Herren von Heimenstein, deren Burg und Grundbesitz im Gemeindebann lag. Das Wappen gleicht demjenigen des wohl stammverwandten Winterthurer Schultheissengeschlechts von Sal und erinnert an das Pferd Bayard in der französischen Sage von den Haimonskindern. Seuzach gehörte von 1424 bis 1798 zur zürcherischen Landvogtei Kyburg.

Bild Wappen von Seuzach
In Silber ein steigender Rappe, rot gesattelt und rot gezäumt
 
 


Druck Version PDF